Berufskollegs: Gewerbliche Schule Schwäbisch Hall

Seitenbereiche

Diese Website benötigt einen Cookie zur Darstellung externer Inhalte

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir einwilligungspflichtige externe Dienste und geben dadurch Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weiter. Über den Button „Mehr“ können Sie einzeln auswählen, welche Dienste Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung und Einwilligung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner
Essentiell
 

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Website zu ermöglichen.

Die Cookies mit dem Präfix hwdatenschutz_cookie_ werden verwendet, um Ihre Auswahl aller auswählbaren Cookies zu speichern. Die essentiellen Cookies werden automatisch auf 1 gesetzt, da sie notwendig sind, um sicherzustellen, dass die entsprechende Funktion bei Bedarf geladen wird.

Das Cookie namens hwdatenschutz_cookie_approved speichert den aktuellen Zustimmungsstatus des Cookie-Banners. Sollte es ein Update der Website geben, das Aspekte der Cookies verändert, würde dies zu einer Versionsdiskrepanz im Cookie-Banner führen. Folglich werden Sie aufgefordert, Ihre Zustimmung zu überprüfen und erneut zu erteilen.

Alle hwdatenschutz_cookie_ haben eine Bestandsdauer von einem Monat und laufen nach diesem Zeitraum ab.

Bei jedem Dienst ist das entsprechende Cookie hwdatenschutz_cookie_ aufgeführt, um zu erkennen, welches Cookie welchen Dienst ermöglicht.

 
Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen
Gewerbliche Schule Schwäbisch Hall
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten
 

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

 
  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage
 

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

 
  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer
 

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

 

Die Daten werden gelöscht, sobald die Sitzung beendet ist.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Zugehörige Cookies
 

Zu diesem Dienst gehören die folgenden Cookies:

 
  • hwdatenschutz_cookie_powermail
  • fe_typo_user
Wappen Schwäbisch Hall Landkreis
Treppenhaus G2
KfZ-Werkstattunterricht
Unterricht Schreinerwerkstatt
CNC gesteuerte Metallbearbeitung
Maurerwerkstatt
Zur interaktiven Broschüre

Einjähriges Berufskolleg Technik zum Erwerb der Fachhochschulreife (1BKFHT)

Bildungsziel & Aufnahmebedingungen

Bildungsziel
Die Ausbildung am Einjährigen Berufskolleg zum Erwerb der Fachhochschulreife soll aufbauend auf dem mittleren Bildungsabschluss und einer abgeschlossenen Berufsausbildung durch vertiefenden, allgemeinbildenden und fachtheoretischen Unterricht zum Studium an einer Hochschule für angewandte wissenschaften qualifizieren. Die Ausbildung dauert bei uns ein Schuljahr und endet mit einer Abschlussprüfung der Fachhochschulreife.

Aufnahmebedingungen 
Zur Aufnahme am Technischen Berufskolleg zur Fachhochschulreife ist ein mittlerer Bildungsabschluss erforderlich. Folgende Abschlüsse werden anerkannt:

  • Realschulabschluss oder Werkrealschulabschluss
  • Fachschulreife
  • Versetzung in die Klasse 11 eines Gymnasiums des neunjährigen Bildungsganges oder Klassen 10 oder die Jahrgangsstufe 11 eines Gymnasiums des achtjährigen Bildungsganges
  • Bescheinigung nach dem Modell 9+3 (Hauptschulabschluss + abgeschlossene Berufsausbildung)

Zusätzlich ist eine abgeschlossene, mindestens zweijährige für den Schwerpunkt einschlägige Berufsausbildung oder eine mindestens fünfjährige praktische Tätigkeit, die dem Schwerpunktbereich zugeordnet werden kann, erforderlich.

Das erste Schulhalbjahr gilt als Probezeit.

Anmeldezeitraum: 01. Februar bis 01. März!

Technisches Berufskolleg I (1BK1T)

Bildungsziel & Aufnahmebedingungen

Bildungsziel

Die Technischen Berufskollegs I orientieren sich an aktuellen technologischen Entwicklungen und beruflich relevanten Aspekten in einem gewerblich-technischen Aufgabenfeld. Die im fachtheoretischen Unterricht erworbenen beruflichen Kompetenzen werden im fachpraktischen Unterricht mit seinen verschiedenen Schwerpunkten angewendet und reflektiert.

Im Vordergrund der Ausbildung an den Technischen Berufskollegs stehen praxisorientierte, an der Lebenswelt der Schülerinnen und Schüler ausgerichtete Handlungssituationen, die zu selbstständigem Planen, Durchführen und Beurteilen von Arbeitsaufgaben befähigen. 

Zusätzlich zu den allgemeinbilkdenden Fächern werden im Technischen Berufgskolleg I die folgenden technischen Fächern angeboten:

  • Grundlagen der Technik mit Labor
  • Medientechnik mit praktischer Ausbildung am PC
  • Informationstechnik mit praktischer Ausbildung am PC
  • Angewandte Technik mit praktischer Ausbildung am PC

Aufnahmebedingungen

Zur Aufnahme am Technischen Berufskolleg I ist ein mittlerer Bildungsabschluss erforderlich. Folgende Abschlüsse werden anerkannt:

  • Realschulabschluss oder Werkrealschulabschluss
  • Fachschulreife
  • Versetzung in die Klasse 11 eines Gymnasiums des neunjährigen Bildungsganges oder Klassen 10 oder die Jahrgangsstufe 11 eines Gymnasiums des achtjährigen Bildungsganges
  • Bescheinigung nach dem Modell 9+3 (Hauptschulabschluss + abgeschlossene Berufsausbildung)

Das erste Schulhalbjahr gilt als Probezeit.

Die Anmeldung erfolgt online im Zeitraum von 24. Januar bis 01. März.

Der Abschluss des Technischen Berufskolleg I ist Voraussetzung für die Aufnahme in das Technische Berufskolleg II, das zur Fachhochschulreife führt. 

Anmeldung

Anmeldung

  1. Bewerber:innen müssen sich online in der Zeit vom 24. Januar bis zum 1. März anmelden
  2. Bewerbungsunterlagen (ausgedruckter Aufnahmeantrag, tabellarischer Lebenslauf, beglaubigte Zeugniskopie) sind an der Schule erster Priorität einzureichen.

Weitere Informationen zum online-Bewerbungsverfahren bewo finden Sie auf der Webseite des Kultusministeriums.

Wenn das an erster Stelle (Priorität) gewünschte Technische Berufskolleg I  nicht alle Bewerber:innen aufnehmen kann, wird mit Hilfe des Online-Bewerberverfahren ein Aus­wahlverfahren durchgeführt. Dabei werden die genannten Bewerbergruppen ent­sprechend der Aufnahme­verordnung getrennt berücksichtigt.

Beratung
Für eine Beratung stehen wir Ihnen gerne telefonisch oder (nach Terminvereinbarung) persönlich zur Verfügung.

Technisches Berufskolleg II (1BK2T)

Bildungsziel & Aufnahmebedingungen

Bildungsziel

Die Ausbildung am Technischen Berufskolleg II soll aufbauend auf dem Technischen Berufskolleg I durch vertiefenden, allgemeinbildenden und fachtheoretischen Unterricht zum Studium an einer Hochschule für angewandte Wissenschaften qualifizieren. Die Ausbildung endet nach einem Schuljahr mit der Fachhochschulreifeprüfung in den Fächern Mathematik, Deutsch, Englisch und Technische Physik. Durch das erfolgreiche Ablegen einer Zusatzprüfung kann der Berufsabschluss Technische/r Assistent/in erworben werden. 

Aufnahmebedingungen

Vorraussetzung für die Aufnahme am Technischen Berufskolleg II ist der Abschluss des Technischen Berufskolleg I mit einem Durchschnitt von mindestens 3,0 aus den Noten der Fächer Mathematik, Deutsch, Englisch, und Grundlagen der Technik. Das erste Schulhalbjahr gilt als Probezeit.

Die Anmeldung erfolgt online im Zeitraum von 24. Januar bis 01. März.

Anmeldung

Anmeldung

  1. Bewerber:innen müssen sich online in der Zeit vom 24. Januar bis zum 1. März anmelden
  2. Bewerbungsunterlagen (ausgedruckter Aufnahmeantrag, tabellarischer Lebenslauf, beglaubigte Zeugniskopie des 1BK1T) sind an der Schule erster Priorität einzureichen.

Weitere Informationen zum online-Bewerbungsverfahren bewo finden Sie auf der Webseite des Kultusministeriums.

Wenn das an erster Stelle (Priorität) gewünschte Technische Berufskolleg I  nicht alle Bewerber:innen aufnehmen kann, wird mit Hilfe des Online-Bewerberverfahren ein Aus­wahlverfahren durchgeführt. Dabei werden die genannten Bewerbergruppen ent­sprechend der Aufnahme­verordnung getrennt berücksichtigt.

Beratung
Für eine Beratung stehen wir Ihnen gerne telefonisch oder (nach Terminvereinbarung) persönlich zur Verfügung.

Logo Landratsamt Schwäbisch Hall
Interaktive Broschüre der Gewerblichen Schule Schwäbisch Hall
Schreinermeisterschule Schwäbisch Hall
DVS-Kursstätte Schweißen
WebUntis - Stundenplan
Berufsschulzentrum Schwäbisch Hall
Logo Cisco networking
Erasmusplus
Logo SNV webPortal
Nachwuchsstiftung Maschinenbau
Logo OES